Das SAM Blindenstock Team


Robert ist unser Ingenieur fürs Grobe und ist für einen ausgebildeten Umwelttechniker ein ausgezeichneter Maschinenbauer. Deshalb darf er sich bei uns auch um die gesamte Prozess- und Verfahrenstechnik kümmern. Seine Devise ist zwar, dass Funktion meist vor Ästhetik kommt, aber das muss man ihm schon lassen, die Sachen, die er baut, funktionieren eigentlich fast immer auf Anhieb. Er würde es aber auch nicht so schnell zugeben, wenn es mal nicht so ist…

Bernhard ist der technische Zeichner mit Gefühl für Details. Er verbindet die erdachten Bauteile mit Herz und Hirn in funktionsfähige Baugruppen und leitet diese dann noch in produktionsfähige Teile über. Dabei kann man ihm oft gedanklich nicht ganz folgen, aber er hat sich ja überlegt, da einen Radius und dort eine Formschräge zu machen, um die Trennebene des Werkzeugs dann entsprechend setzen zu können, damit das Teil auch wie gewünscht mit allen Fertigungstoleranzen herausfällt. Wie auch immer…

Thomas ist der Kunststofftechniker und hält nicht viel von vorgegebenen Pfaden. Wenn man sich mal überlegt, welche Möglichkeiten die moderne Industrie einem gibt, dann sind das schon mächtige Handwerkszeuge für die Entwicklung neuer Lösungen. Ein gescheiter Mensch hat einmal gesagt, dass man die Punkte miteinander verbinden muss, die vorher noch keiner gesehen hat, um zu einer zukunftsweisenden Lösung zu kommen. Immer auf der Suche nach neuen Ideen verläuft er sich auch mal …

Eines haben wir drei
gemeinsam…

… die Verbindung von Leidenschaft und Technik, um zu einer neu erdachten Lösung zu kommen.

Deshalb betrachten wir uns auch nicht als Erfinder, sondern eher als Finder. Und in diesem Kontext steht SAM.

Anmeldung Newsletter

Wir informieren Sie sofort, wenn es Neuigkeiten gibt. Bitte hinterlassen Sie hier Ihre E-Mail Adresse.